Einträge von Lothar

Tag 17 – St. Louis – Memphis 500 km

„Way of Ella“ stay in Memphis! Duch die Nummer mit dem Van haben wir 3 1/2 Tage gut gemacht.   Bevor es heute losging – stand erst ein ordentliches Frühstück auf dem Programm. Wir fuhren Downtown – auf einem Rest der guten alten Route 66. Im Diner „Eat-Rite“ gab es natürlich Eier, Bacon und Kaffee. […]

Tag 16 – St. Louis – St. Louis 7 km

Wie in der guten alten Harley-Zeit. Die Augen zu und die Leute fahren durch dein Zelt – mit diesem Gefühl bin ich gestern eingeschlafen. In der Früh – die Leute fahren immer noch. Der Campground ist voll – einige Biker sind es gegen 7 Uhr immer noch. Lässiges Leben hier. Die „Holly Rider“ – eine […]

Tag 15 – Greenville – St. Louis 88 km

Regen – na klasse. So fing der 15. Tag an. Regenklamotten an und die letzten 66 km Richtung St. Louis unter den Rädern. Schlimm war der Seitenwind – dafür diesmal kein Donner und Blitz. Das „Schwimmen“ hört nicht auf – also mal rechts ran und nach dem Lenkkopflager geschaut und … jap – war los. […]

Tag 14 – Terre Haute – Greenville 189 km

Geiler Tag! Sonne scheint – T-Shirt Wetter. Wir waren so in Fahrt, dass Werner die Ausfahrt der US 40 verpennt hat und mal locker auf die Interstate gefahren ist. Hat lange gedauert, bis er es gemerkt hat. Nun kann er (an seinem Geburtstag) sagen, seine Bergsteiger „Burrito“ ist das einzige Moped, dass jemals auf einer […]

Tag 13 – Indianapolis – Terre Haute 127 km

Wir sind in Indiana. New York (The State), war ein Moloch, laut und schnell. Pennsylvania und Ohio, waren traumhaft – grüne und weiche Landschaften. Indiana ist nicht so prall. Sicherlich, Amerika ist sauber – viel sauberer als Deutschland. Das sieht man – zumindest auf den letzten 1850 km. Die Großstädte sind perfekt geleckt – hier […]

Tag 12 – Dayton – Indianapolis 211 km

Ich hänge in Gedanken immer noch in Dayton. War das eine unglaubliche Nacht! Das letzte, bevor ich die Augen schloss, waren Bikes. Das erste was ich sah – genau! Schaut Euch die Bilder genau an. Das ist doch echt der Hammer. 1000 Dank an die Jungs und Mädels der „Dayton Area Moped Riders“ für die […]

Tag 11 – Columbus – Dayton 129 km

Wir sind im Bikerhimmel – in Dayton, bei den Jungs und Mädels der „Dayton Area Moped Riders“. Der Tag fing mit Pancake bei Chris und Elizabeth an. Nach Pancake folgte Panne. Der Schaltzug von „Burrito“ segnete das Zeitliche. Nach ein paar Minuten gings weiter Richtung Dayton. In Dayton wurde der Papa von Charlie Sheen, Martin […]

Tag 10 – North Canton – Columbus 189 km

Tag 10 – Augen auf und …  Sonne scheint. Na ja – Joachim schläft noch. Übrigens, nix „First Class Hotel“ – sondern einfach und gut wird gepennt! Draußen wird es wärmer und wärmer – also verzichte ich auf ein T-Shirt, einen Unterziehpulli, auf den Windbreaker und die dicken Handschuhe – ach ja – und auf […]

Tag 09 – Erie – North Canton 237 km

Wir sind in North Canton/Ohio – haben n lecker Steak gegessen, Bier getrunken und nun geht es ins Bett. Allerdings liegt zwischen dem Morgenkaffee und dem Bett – ne lange feuchte Fahrt! Wake up im Super 8 in Erie/Pennsylvania – es regnet, na toll. Duschen geht nicht, weil nur kaltes Wasser, na toll. Kaffee ist […]

Tag 08 – Buffalo – Erie 232 km

Alter Schwede – was bin ich im Arsch! Rote Nase von der Sonne, rechtes Handgelenk tut weh – ebenso die Schulter. Naja – ich hab es ja so gewollt. Die Kids in Vietnam sind schlimmer dran! Bei mir wird das alles heilen …. „Way of Ella“ rollt Richtung Süden – es wird wärmer. Wir fahren […]